Angriff auf unsere Website

In den vergangenen Tagen wurde unser IT-Dienstleister Ziel einer sogenannten Distributed-Denial-of-Service-Attacke (DDoS). Dabei versuchten die Angreifer, gezielt die Internetleitung zu überlasten. Aufgrund der Attacke waren die Webservices der Fiducia & GAD IT AG sowie unsere Website und unser Online-Banking nicht oder nur sporadisch erreichbar.

Systeme wieder weitestgehend stabil

Die sofort eingeleiteten Maßnahmen unseres IT-Dienstleisters zeigen mittlerweile Erfolg. Die betroffenen Systeme konnten weitestgehend stabilisiert werden. Der Krisenstab der Fiducia & GAD IT AG beobachtet die Systeme weiter engmaschig, um schnell auf etwaige erneute Attacken reagieren zu können.

Ihre Daten sind sicher

DDoS-Attacken sind leider keine Seltenheit. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen werden regelmäßig angegriffen. Dabei geht es darum, eine Überlastung herbeizuführen, die die Systeme unerreichbar macht. Die Fiducia & GAD ist für diese Attacken jedoch gut gerüstet. Ihre Daten sind und waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Für die gegebenenfalls entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.