Generalversammlung

"Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände durch die Ausbreitung des Coronavirus konnten wir unsere für den Juni geplante Generalversammlung bisher nicht durchführen. Die Gesundheit unserer Mitglieder und unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Vorstand und Aufsichtsrat haben deshalb beschlossen, von der gesetzlichen Regelung (COVID-19-Gesetz) Gebrauch zu machen und unsere Generalversammlung in diesem Jahr schriftlich, ohne physische Anwesenheit der Mitglieder, durchzuführen. Anbei das vollständige Anschreiben für die Generalversammlung 2020. Das Anschreiben wurde am 10.11.2020 versendet.